FRAGEN und ANTWORTEN (FAQ)


MIETKAUF

MIETKAUFplus geht hier andere Wege. Wir bieten nur sichere Angebote mit geprüften Verträgen und notarieller Absicherung. 


Wie ist der allgemeine Ablauf ?

Senden Sie eine Anfrage mit dem gewünschten Haus für Ihren Wohnort. Anschließend können Sie telef. oder per Mail ein Beratungsgespräch vereinbaren.  


Was ist der Unterschied zur BANKFINANZIERUNG ?

Bei einer Bankfinanzierung bekommen Sie ein Angebot von einer gewählten Bank und nicht aus einem INVESTORENPOOL oder durch priv. Geldgeber. Hier sind bessere Konditionen möglich und auch das Risiko wird verteilt.


Wer realisiert den Hausbau ?

Eine namhafte Firma aus Ihrer Region. Mit direkten Ansprechpartnern und dem Höchstmaß an Sicherheit und Qualität. MIETKAUFplus baut selbst keine HÄUSER. 


Warum sind unsere Häuser so günstig ?

Sie selbst würden ja nur ein Haus erwerben. Wir haben für sehr viele Häuser weitaus bessere Bezugsmöglichkeiten. Und Verkaufspreise. 


Wann kann ich einziehen ?

Realistisch ist der Bezug des Hauses, zwischen fünf und sechs Monaten nach Vorlage der behördlichen Genehmigungen.   


Muss Eigenkapital eingesetzt werden ?

NEIN - Sie können ja den "PREMIUM-SERVICE" nutzen.


Kann ich mir Häuser anschauen oder besichtigen ?

Selbstverständlich. Regionalberater laden regelmäßig zu Besichtigungen ein.


Wann muss ich meine Wohnung kündigen ?

Ein Kündigungstermin wird Ihnen rechtzeitig drei Mon. vor Einzug mitgeteilt.


Wie lang ist die Laufzeit ?

Laufzeit (siehe Laufzeit).


Kann die Laufzeit verkürzt werden ?

Ja, durch freiwillige Sonderzahlungen oder mit Eigenkapital evtl. während der Laufzeit nachgezahlt, kann die  Laufzeit reduziert werden (siehe Reduzierung der Monatsrate).  


Kann die einmal festgesetzte Monatsrate erhöht werden ?

NEIN - nicht während der festgesetzten Laufzeit. Nach einer Bindung von 5 oder 10 Jahre, könnte im schlechtesten Fall eine Erhöhung eintreten. Das ist jedoch unwahrscheinlich da dann schon ein großer Teil der Gesamtsumme zurückgezahlt wurde. 


Kann die Monatsrate auch reduziert werden ?

Ja, durch freiwillige Sonderzahlungen oder mit Eigenkapital (siehe Laufzeit).


Wie oft und in welcher Höhe sind Sonderzahlungen möglich ?

Das kann nach Kunden Wunsch vereinbart werden. Standard ist zwei mal  jährlich ab mind. 2.000,- €.


Sind Ablösebeträge zu bezahlen ?

NEIN 


Ist eine Anzahlung fällig ?

NEIN


Ist eine Schlusszahlung fällig ?

NEIN


Habe ich vor Einzug eine Doppelbelastung (Miete - Rate) ?

Möchten Sie keine Doppelbelastung! Dann nutzen Sie den "PREMIUM-SERVICE"!


Ab wann ist das Haus mein Eigentum ?

Von Anfang an. Die Schlüsselübergabe erfolgt mit dem geschlossenen Rohbau (nach ca. 6 Wochen).  


Was ist, wenn unsere Firma Probleme bekommt ?

Dann gibt es jedenfalls keine Probleme für unsere Kunden. Jeder Kunde wird zu seiner Sicherheit in der 1. Abteilung des Grundbuchs notariell eingetragen. 


Wie sehen die MIETKAUFplus Verträge aus ?

Ein spezieller MIETKAUFVERTRAG wird nicht abgeschlossen. Es gibt einen Notarvertrag, einen Werkvertrag und die Absicherung der Hypothek durch das Eigenheim. 


Wo findet das Beratungsgespräch statt ?

Sie können mit Ihrem Regionalberater ein Gespräch an Ihrem Wohnort oder direkt in einem Kompetenz-Center vereinbaren.


Wieviel kostet das Haus in der Gesamtsumme ?

Sie erhalten von Ihrem Regionalberater eine komplette Berechnung Ihrer gesamten Investition einschließlich der Nebenkosten. 


Wie ist die Ausführung des Hauses ?

Ihr Haus wird vom regionalen Partner massiv errichtet. 


Wie lange habe ich Garantie auf das Haus ?

30 Jahre auf die Grundkonstruktion, 5 Jahre Gewährleistung nach BGB, auf Elektrogeräte und Feuerungsanlagen 2 Jahre. 


Ist das Haus auch komplett fertig ?

Schlüsselfertig. Das bedeutet alles komplett fertig - außer Tapete und Fußbodenbelege wie Teppich oder Laminat. Das Bad ist aber fertig gefliest. 


Welche Eigenleistungen sind nötig ?

Wie beschrieben die Maler,-und Teppichverlegearbeiten und die Außenanlage. Es kann aber auch alles komplett beauftragt werden. 


Gibt es weiteres Sparpotenzial durch Eigenleistung ?

Eigenleistungen sind in nahezu beliebigem Umfang möglich. Sprechen Sie einfach mit Ihrem Regionalberater.


Welche Heizung ist heute empfehlenswert ?

Standard ist eine GAS-Brennwerttherme die über das Stadtnetz angeschlossenen wird. Und immer schon eine Solaranlage. Ökologische Heizungsanlagen wie z.B. Wärmepumpen etc. sind ab 2017 aber schon mit fast 65% der neue Standard!


Würden Sie mir zu einer Fußbodenheizung raten?

Etwa 80 % unserer Kunden wählen eine Fußbodenheizung.  Bei Wärmepumpen Anlagen ist eine Fußboden- oder Wandheizung die einzig sinnvolle Option.


Ist die Solaranlage schon im Preis enthalten ?

JA - eine thermische (Warmwasser) Solaranlage wird mit installiert. Die Größe der Anlage ist im Standard für einen vier Personenhaushalt ausgelegt.



MIETKAUFplus

                       Konzepte, die gut tun.


Aktuelles

Aktualisiert am 19.09.2018


Grundstücksverwaltung!
Grundstücksverwaltung!

 

-  Musterhaus-Besichtigungen unter: info@Mietkaufplus.de